Archiv

Übersicht über alle in dem Blog „Zehntfest.Events“ veröffentlichten Artikel aus den letzten Jahren seit 1997 zu den Kirchhorster Zehntfesten und anderen Aktivitäten von Zehntfest.Events.

Artikel


Veröffentlicht am 22.09.2017 von Andreas Dr. Glombik
Das OrganisationsTeam Kirchhorster Zehntfest, vertreten durch Heinz Rehbock, Thorsten Kath, Jens Seliger, Olaf Brans und Kai-Oliver Apel überreichten auf dem Kartoffelfest von JuKi e.V. am Freitag, 22.09.2017 einen Spendenbetrag von 500€ an Tesja Possienke und Sandra Kath, die dem Vorstand des Vereins angehören. JuKi ist der Förderverein für Kinder und Jugendliche der St.-Nikolai-Gemeinde in Kirchhorst


Veröffentlicht am 19.09.2017 von Andreas Dr. Glombik
Olaf Brans und Thorsten Newerla, aus dem OrganisationsTeam des Kirchhorster Zehntfestes leben die Zeitreise des 10. Kirchhorster Zehntfestes 2017 weiter. Sie sind die Ideengeber in junge talentierte Künstler zu investieren, die sich auf dem Kirchhorster Zehntfest präsentiert haben. Ihre musikalische Laufbahn soll gefördert werden. So erhielten die jungen Musiker zusammen 1.500€, die sie für ihre weitere künstlerische Ausbildung einsetzen sollen.


Veröffentlicht am 01.09.2017 von Andreas Dr. Glombik
Der Einladung des OrganisationsTeam Kirchhorster Zehntfest zum Dankeschönabend des Jubiläums-Zehntfestes 2017 folgten viele der eingeladenen Helfer, Gruppen, Organisationen und Sponsoren. In geselliger Runde konnten Eindrücke von den zurückliegenden Festen und neue Ideen für weitere Events freien Lauf gelassen werden. In seiner Ansprache betonte der Gesamtkoordinator Dr. Andreas Glombik nochmals, das auch dieses Fest nicht ohne die vielen Mitmacher und Sponsoren leistbar ist. Er sprach an dieser Stelle allen einen herzlichen Dank aus.


Veröffentlicht am 11.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
In der Fotobox des 10. Kirchhorster Zehntfestes hatten Besucher die Möglichkeit sich mit lustigen Accessoires bleibende Erinnerungen vom Zehntfest 2017 zu schaffen.


Veröffentlicht am 11.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Der Sonntag begann mit einem Zeitreise-Festgottesdienst, der von Pastor Jens Seliger und Mitorganisator geleitet und vom Chor Cantamus begleitet wurde. Die Gäste des Gottesdienstes begaben sich auf eine spannende Zeitreise, die einen Bogen über die Zeit vor der Reformation, über die Reformationszeit bis ins heutige Lutherjahr 2017 schlug. Der Sonntagnachmittag stand musikalisch unter dem Motto Swinging & Classic, das durch das klassische Piacevole Quartett, die bekannte Acapella Gruppe Fairy Tales und die sehr talentierten Nachwuchsmusiker der Band Jenny and the Gents bestritten wurde.


Veröffentlicht am 11.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Das Jubiläumsfest startete am Freitag um 18.00 Uhr pünklich, trotz vorherigem Regen und starkem Wind, die den geplanten Beginn fast verhindert hätten. Elvis & Sinatra meets Kirchhorst hieß der erste Liveauftritt des Zehntfestes, hinter dem sich der Kirchhorster Gerd Raible verbarg. Nina Brans und Jolina Raible hatten sich als talentierte junge Künstler am ersten Zehntfesttag für einen spontanen musikalischen Beitrag auf der Bühne entschieden. Dies wurde vom Publikum mit viel Applaus gewürdigt. Gegen 20.00 Uhr betrat die Liveband Strom & Friends die Zehntfestbühne. Sofort füllte sich die Tanzfläche von einem begeisterten Publikum.


Veröffentlicht am 10.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Der zweite Zehntfesttag startete um 14.00 Uhr mit einem Festumzug aus 21 Motivgruppen und -wagen. Musikalisch begleitet die Musik- und Showguard Poggenhagen den Umzug, der in Stelle im Mühlenweg startete. Das Zehntfest Organisationsteam hatte allen mitmachenden Gruppen das Motto Kirchhorster Zeitreiseumzug mit auf den Weg gegeben. Das Konzept wurde von den Gruppen großartig umgesetzt. Der Zeitreiseumzug, für den Thorsten Kath verantwortlich war, führte durch ganz Kirchhorst und kam dabei natürlich auch am Zehntfestgelände vorbei, wo er von vielen Zuschauern, einer Jury, sowie den Moderatoren Yvonne Yerlice und Gerd Raible empfangen und mit witzigen, heiteren Interviews unterhalten wurde.


Veröffentlicht am 09.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Das Jubiläumsfest startete am Freitag um 18.00 Uhr pünklich, trotz vorherigem Regen und starkem Wind, die den geplanten Beginn fast verhindert hätten. Elvis & Sinatra meets Kirchhorst hieß der erste Liveauftritt des Zehntfestes, hinter dem sich der Kirchhorster Gerd Raible verbarg. Nina Brans und Jolina Raible hatten sich als talentierte junge Künstler am ersten Zehntfesttag für einen spontanen musikalischen Beitrag auf der Bühne entschieden. Dies wurde vom Publikum mit viel Applaus gewürdigt.


Veröffentlicht am 06.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Für das 10. Kirchhorster Zehntfest 2017 gibt es hier die Übersicht (Gruppen) aller Gruppen, Organisationen und Vereine, die sich am Samstag (10.06.2017) und Sonntag (11.06.2017) auf dem Zehntfest Gelände präsentieren werden.


Veröffentlicht am 05.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Für das 10. Kirchhorster Zehntfest 2017 gibt es hier die Programmübersicht (Aufstellung) für den Zeitreise Umzug am Samstag (10.06.2017).


Veröffentlicht am 05.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Für das 10. Kirchhorster Zehntfest 2017 gibt es hier die Programmübersichten für Freitag (09.06.2017), Samstag (10.06.2017) und Sonntag (11.06.2017). Zehntfest.Events behält sich kurzfristige Änderungen im Programminhalt und Programmablauf vor.


Veröffentlicht am 03.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
In etwa zwei Wochen ist es wieder soweit: Kirchhorst im Ausnahmezustand! Vom 9. Juni 2017 bis 11. Juni 2017 findet das "Jubiläumszehntfest" statt. Unter dem Motto "Kirchhorst geht auf Zeitreise" gibt es wieder einen bunten Mix aus Auftritten, Angeboten und Attraktionen. Das Orga-Team versprach, zum 20-jährigen (das Zehntfest findet alle 2 Jahre statt) noch "eine Schippe draufzulegen und es richtig krachen Zu lassen".


Veröffentlicht am 02.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Es gibt Feste, die funktionieren, weil sie Tradition sind - Schützenfeste zum Beispiel. Und es gibt Feste, die sind einfach nicht mehr wegzudenken, weil sie es schaffen, alle im Dorf und weit darüber hinaus zu begeistern - wie das Zehntfest in Kirchhorst. Zum zehnten Mal innerhalb von 20 Jahren steht das Motto "Begegnen-Genießen-Helfen" im Vordergnmd, um die Zusammengehörigkeit aller Kirchhorster zu stärken.


Veröffentlicht am 01.06.2017 von Andreas Dr. Glombik
Vor 20 Jahren fand das erste Zehntfest in Kirchhorst statt. Das war 1997. Von einer eintägigen Veranstaltung, die noch im Herbst stattfand, hat sich mittlerweile ein Fest im Sommer entwickelt, das weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt ist. Ein ganzes Wochenende lang zieht das Fest seine Gäste in seinen Bann. Über 6.500 Besucher/innen, 220 ehrenamtliche Helfer/innen und zahlreiche Attraktionen, Auftritte und Angebote ließen das Zehntfest 2015 zu einem großen Erfolg werden!


Veröffentlicht am 28.05.2017 von Andreas Dr. Glombik
In Isernhagen stehen jetzt die Zehntfestplakate, das Banner an der St. Nikolai Kirche hängt und am Ortseingang wird man zum 10. Kirchhorster Zehntfest begrüsst. Die Zehntfest Zeltkonstruktion hat ihren weiten Weg von Stelle bis nach Kirchhorst gemeistert. So kündigt sich das Zehntfest an!


Veröffentlicht am 01.03.2017 von Andreas Dr. Glombik
Mittlerweile ist es eine schöne Tradition, dass das Organisationsteam des Kirchhorster Zehntfestes zu Jahresbeginn alle Mitmacher, Helfer und Sponsoren, der vergangenen Festes zu einem kleinen Empfang „Auf ein Stündchen“ einlädt. Trotz Kälte und vorausgesagten starken Schneefällen, die aber ausblieben, war der Zuspruch groß, sich im Freien auf dem Gelände der St. Nikolai Kirchengemeinde zu treffen.


Veröffentlicht am 17.02.2017 von Andreas Dr. Glombik
Trage auch DU aktiv beim Gelingen des größten und schönsten Sommerfestes in ganz Isernhagen einen Teil bei - unterstütze das Helfer-Team z.B. beim Grillen, im Ausschank oder beim Auf/Abbau. Dich erwartet ein tolles Team und die Möglichkeit engagierte Mitmacher in Isernhagen/Kirchhorst kennzulernen.


Veröffentlicht am 29.01.2017 von Andreas Dr. Glombik
Am 5. Oktober 1997 fand das erste Kirchhorster Zehntfest in Kirchhorst statt. Seitdem sind fast 20 Jahre vergangen. Wir würden uns sehr freuen, wenn die damaligen Besucher in ihren Fotoarchiven nach Fotos zum ersten "Kirchhorster Zehntfest" und den folgenden Festen in den Jahren 2002, 2003, 2005 und 2007 suchen könnten und uns das Fotomaterial für die "Zeitreise" zum 10. Kirchhorster Zehntfest zur Verfügung stellen können.


Veröffentlicht am 23.01.2017 von Andreas Dr. Glombik
Das Motto des diesjährigen Jubiläumsfestes heißt „Kirchhorster Zeitreise“. Das Organisationsteam will mit dem Motto ganz bewusst einen Bogen über die Vergangenheit bis in die Zukunft spannen und alle anregen, eine gemeinsame „Zeitreise“ in Kirchhorst zu planen und durchzuführen.


Veröffentlicht am 20.12.2016 von Andreas Dr. Glombik
Das Jahr 2016 neigt sich seinem Ende zu. Noch wenige Tage bis Weihnachten und ein paar Tage mehr, bis wir das Jahr 2017 begrüssen können. Das Jahr 2017 ist für uns ein ganz besonderes Jahr. Im Juni 2017 feiert das Kirchhorster Zehntfest sein zwanzig-jähriges Bestehen, zu dem Ihr schon jetzt alle herzlich eingeladen seid.


Veröffentlicht am 01.12.2016 von Kai-Oliver Apel
Im August fand das erste Treffen der Gruppen, Vereine und Organisationen zur Vorbereitung des 10. Kirchhorster Zehntfestes 2017 im Gemeindehaus der St. Nikolai Kirchengemeinde, statt. Viele Vertreter der Gruppen, Vereine und Organisationen kamen persönlich zum Informationsabend oder meldeten auf anderem Wege schon jetzt ihre Teilnahme am Jubiläums-Zehntfest, denn das Kirchhorster Zehntfest feiert 2017 auch sein 20-jähriges Bestehen.


Veröffentlicht am 01.12.2016 von Kai-Oliver Apel
Durch den Erlös des letzten Kirchhorster Zehntfest konnten soziale Projekte gefördert werden, insbesondere solche, die sich um Kinder und Jugendlichen in Kirchhorst bzw. Isernhagen kümmern. Durch einen Teil des Erlöses konnte auch die Arbeit des Helfernetzwerkes Isernhagen unterstützt werden. Jeweils im August und Oktober 2016 wurden in Isernhagen ansässige Flüchtlingsfamilien zu einem gemeinsamen Besuch des Erlebniszoo Hannover eingeladen.


Veröffentlicht am 22.08.2016 von Andreas Dr. Glombik
54 Kinder, Jugendliche und ihre erwachsenen Begleiter hatte am vergangenen Sonnabend, 20. August 2016, viel Spaß im Erlebniszoo Hannover. Ermöglicht wurde der gemeinsame Besuch der Tiere und Attraktionen durch eine Spende aus Kirchhorst. Ein Teil des Erlöses des 9. Kirchhorster Zehntfestes aus dem Jahr 2015 stellten die Organisatoren dem Helfernetzwerk Isernhagen zur Verfügung, damit die in Isernhagen ansässigen Flüchtlingsfamilien den Zoo kennen lernen können. Ein großzügiges Angebot, dass begeistert angenommen wurde, so dass sich am Sonnabend eine große fröhliche Gruppe vor dem Zooeingang versammelte.


Veröffentlicht am 21.08.2016 von Kai-Oliver Apel
54 Kinder, Jugendliche und ihre erwachsenen Begleiter hatte am Samstag, 20. August 2016 viel Spaß im Erlebniszoo Hannover. Ermöglicht wurde der gemeinsame Besuch der Tiere und Attraktionen durch eine Spende aus Kirchhorst.


Veröffentlicht am 21.08.2016 von Andreas Dr. Glombik
Am Mittwoch, den 17.08.2016, fand das erste Treffen der Gruppen, Vereine und Organisationen zur Vorbereitung des 10. Kirchhorster Zehntfestes 2017, im Gemeindehaus der St.-Nikolai Kirchengemeinde, statt. Viele Vertreter der Gruppen, Vereine und Organisationen kamen persönlich zum Informationsabend oder meldeten auf anderem Wege schon jetzt ihre Teilnahme am Jubiläumszehntfest, denn das Kirchhorster Zehntfest feiert 2017 auch sein 20-jähriges Bestehen.


Veröffentlicht am 20.01.2016 von Andreas Dr. Glombik
Artikel: „Startschuss für die Planungen...


Veröffentlicht am 05.09.2015 von Andreas Dr. Glombik
Das 9. Kirchhorster Zehntfest ist nun schon wieder einige Wochen her. Nicht nur drei Tage schönes Wetter, auch eine ganz besondere Stimmung mit Fröhlichkeit und Ausgelassenheit haben das 9. Kirchhorster Zehntfest 2015 geprägt. Ein solches Event wäre ohne die vielen Mitmacherinnen und Mitmacher undenkbar. Mit viel Freude, aber auch mit viel Engagement hat ein Team von mehr als 200 ehrenamtlichen Mitmacherinnen und Mitmacher das Fest begleitet und aktiv mitgestaltet. Gemeinsam konnte so in und für Kirchhorst etwas bewegt werden.


Veröffentlicht am 01.09.2015 von Andreas Dr. Glombik
Bei perfekten Wetterbedingungen fand vom 12.-14. Juni das 9. Kirchhorster Zehntfest statt Es konnten dieses Jahr so viele Besucherwie noch nie auf dem Pfarrgelände der St. Nikolai Kirche begriißt werden. Welt iiber 200 Heifer, Mitglieder von 27 Gruppen.


Veröffentlicht am 04.08.2015 von Andreas Dr. Glombik
Seit dem 20. Februar konnten sich Vereine und Initiativen um ein einmaliges Sponsoring für eine Aktion oder ein Projekt im Rahmen des Sponsoring-Wettbewerbs „Gemeinschaft braucht Energie“ bei den Energiewerken Isernhagen bewerben. Bewerbungsschluss war der 31. Mai. Nach den vielen positiven Rückmeldungen riefen die Energiewerke Isernhagen auch dieses jahr, zum dritten Mal in Folge zum Sponsoring¬Wettbewerb auf.


Veröffentlicht am 03.08.2015 von Andreas Dr. Glombik
Sponsoring-Wettbewerb „Gemeinschaft braucht Energie“: Fünf Vereine erhalten Zuschuss. Einmal im jahr ziehen die Energiewerke Isernhagen (EWI) ihre Spendierhosen für besonders engagierte Vereine in der Gemeinde an - über insgesamt 4000 Euro konnten sich jetzt fünf Initiativen freuen. „Sponsern, das kann und macht ja jeder“, sagt EWI-Geschäftsführer „Frank Schubath. „Wir wollen aber, dass das Geld, das wir einsetzen, auch sinnvoll umgesetzt wird." Als Energieversorger müsse man mehr leisten, als nur Strom und Gas zu liefern. „Wir wollen vor Ort Gesicht zeigen und die Vereine in der Gemeinde unterstützen.“


Veröffentlicht am 25.07.2015 von Andreas Dr. Glombik
Das Zehntfest 2015 in Kirchhorst war ein voller Erfolg! Dies lässt sich nun auch in Zahlen belegen: Am vergangenen Dienstagabend übergab das Organisationsteam Zehntfest an den Förderverein für Jugendliche und Kinder, JuKi e.V., einen Scheck in Höhe von 3.500 Euro. "Eine schöne Summe, die wir gut gebrauchen können“, so die JuKi-Vorsitzende Tesja Possienke. Aus den Händen von Dr. Andreas Glombik vom Orga-Team nahm sie gemeinsam mit Sandra Kath und Stephanie Buchmeier, ebenfalls JuKi, freudestrahlend den Scheck auf dem Gelände der Gemeinde St. Nikolai entgegen.


Veröffentlicht am 24.07.2015 von Andreas Dr. Glombik
Das Zehntfest in Kirchhorst bietet alle zwei Iahre eine Großveranstaltung, die im Gemeindegebiet ihresgleichen sucht. Auch in diesem Juni feierten wieder Hunderte bei wunderbarem Sommerwetter rund um die St.-Nikolai-Kirche. „Wir konnten noch gar keinen richtigen Kassensturz machen“, sagt Kai-Oliver Apel vom Zehntfest-Team. „Aber auch wenn noch ein paar Rechnungen ausstehen: Es hat sich gelohnt.“


Veröffentlicht am 28.06.2015 von Andreas Dr. Glombik
Ein Festgottesdienst unter dem großen Zehntfestzelt leitete den Sonntag (14.06.2015) des 9. Kirchhorster Zehntfest 2015 ein. Die Chöre Cantamus und der Männerchor Kirchhorst, sowie die Live-Band Accoustik Lane sorgten für die angemessene musikalische Atmosphäre. Auftritte auf der Bühne mit der Ballett- und Tanzschule Pickering, sowie die Tanzgruppe des SSV Kirchhorst machten den Tag bunt und abwechslungsreiche für Alt und Jung.


Veröffentlicht am 28.06.2015 von Andreas Dr. Glombik
Am Samstag, den 13. Juni 2015 startete das 9. Kirchhorster Zehntfest 2015 mit einem großen, bunten Umzug durch Kirchhorst. Begleitet wurde der Umzug von der Musik- und Showguard Poggenhagen. Weitere, besondere Highlights an diesem Tag waren Aktionen und Attraktionen, wie die "Glückschmiede", "Kirchhorster Weitblick", "Black Devil", "Die magische Nudelei" und vieles Mehr. Auftritte auf der Bühne, sowie die Live-Bands Dead Folks, Unchained und Royal Party Society sorgten für Stimmung bis in die Nacht hinein.


Veröffentlicht am 27.06.2015 von Andreas Dr. Glombik
Am Freitag, den 12. Juni 2015 wurde das 9. Kirchhorster Zehntfest 2015 eröffnet. Besondere Highlights an diesem Abend waren die Live-Band Run2You, das Team um die Stelzenperformancekünstlerin Marion de Castellane und unsere DJ's Fränk und Huppi.


Veröffentlicht am 25.06.2015 von Andreas Dr. Glombik
Rekordverdächtig viele Gäste ließen sich für drei Tage verzaubern. Ein bunter Festumzug zog sich durch Kirchhorst und ein magisches Programm führte die Besucher durch das Wochenende. Es wurde sich begegnet, genossen und gefeiert, ganz nach dem Motto des Zehntfestes. Viele Gruppen, Vereine und Organisationen nutzten das Zehntfest, um sich vorzustellen und ihre Aktivitäten einem großen Publikum zu präsentieren.


Veröffentlicht am 17.06.2015 von Andreas Dr. Glombik
KIRCHHORST (dno). Bei einer Wetterprognose mit 80 Prozent Regenwahrscheinlichkeit war Daumen drücken angesagt. Mit Erfolg! Obwohl am Samstagvormittag noch ein kleiner Schauer die Kirchhorster etwas nervös machte, blieb es weitgehend trocken. Die Veranstalter und 220 Helfer wurden mit dem belohnt, was sie sich gewünscht hatten; einem tollen Fest und Zahlreiche Besucher!


Veröffentlicht am 15.06.2015 von Andreas Dr. Glombik
KIRCHHORST. Fröhlich und bunt: Die Stimmung war ein bisschen wie beim Karneval. Fantasievoll geschmückte Planwagen rollten über die Steller Straße, gut gelaunt winkten kleine und große Umzugsteilnehmer von den Wagen. Unter lautem "Helau" warfen manche von ihnen sogar Bonbons auf die Seitenstreifen, wo vor allem Kinder die Süssigkeiten unter lautem Jubel aufsammelten - sofern sie nicht gerade mit ihren Wasserpsitolen um sich spritzten. In Kirchhorst war am Wochenende richtig was los.


Veröffentlicht am 14.06.2015 von Andreas Dr. Glombik
Ein bunter Festumzug zog sich durch Kirchhorst und ein magisches Programm führte die Besucher durch das Wochenende. Es wurde sich begegnet, genossen und gefeiert, ganz nach dem Motto des Zehntfestes. Viele Gruppen, Vereine und Organisationen nutzten das Zehntfest, um sich vorzustellen und ihre Aktivitäten einem großen Publikum zu präsentieren. Bei perfekten Wetterbedingungen fand dieses Jahr vom 12. bis 14. Juni das 9. Kirchhorster Zehntfest statt. Es konnten dieses Jahr so viele Besucher wie noch nie auf dem Pfarrgelände der St. Nikolai Kirche begrüßt werden. Weit über 200 Helfer, Mitglieder von 27 Gruppen, Vereinen und Organisationen, viele Spender und Sponsoren, sorgten für ein perfektes Wochenende.


Veröffentlicht am 30.05.2015 von Andreas Dr. Glombik
... dann startet das 9. Kirchhorster Zehntfest 2015. Wir brauchen dringend noch Mithelfer, die uns unterstützen, die vielen Aktionen auf dem Zehntfestgelände und während des Umzugs durch Stelle und Kirchhorst zu fotografieren. Wer Lust hat, hier mit zuhelfen, der melde sich doch ganz schnell bei uns. Email reicht und schon bist Du dabei!


Veröffentlicht am 13.05.2015 von Andreas Dr. Glombik
Zum vorerst finalen Planungstreffen trafen sich Vertreter aus verschiedenen Organisationen, Verbänden und Vereinen am Donnerstagabend im Gemeindehaus in Kirchhorst. 50 abwechslungsreiche Aktionen stehen für die Besucher des Zehntfestes rund um die St. Nikolai-Kirche in den Startlöchern, um Groß und Klein zu unterhalten. Dafür sorgen 37 Verbände Organisationen und Vereine, von denen 22 Gruppen am Festumzug am Samstagnachmittag von 14.00 bis ca. 15.00 Uhr teilnehmen werden.


Veröffentlicht am 05.03.2015 von Andreas Dr. Glombik
Die Vorbereitungen laufen! Magisches Zehntfest erwartet! Viele Helfer, Mitmacher und Sponsoren trafen sich zu "Auf ein Stündchen 2015" im Pfarrgarten der St.-Nikolai Kirchengemeinde. Über das zweite Wochenende im Juni 2015 sollten sich die Kirchhorster, Neuwarmbüchener, Lohner und weitere Freunde des Zehntfestes nichts vornehmen - It's time for Zehntfest. So begrüßte der Vertreter des Organisationsteam des 9. Zehntfestes, Dr. Andreas Glombik, die Gäste beim traditionellen Neujahrsempfang.


Veröffentlicht am 07.02.2015 von Andreas Dr. Glombik
Vertreter von rund 20 Vereinen und Gruppen haben die Planungen am Donnerstagabend weiter vorangetrieben. Von den Voltigierern über den Ortsrat bis zum Sozialverband sei die ganze Breite vertreten gewesen, freut sich Mitorganisator Kai-Oliver Apel.


Veröffentlicht am 06.02.2015 von Andreas Dr. Glombik
Am zweiten Wochenende im Juni (12. - 14.) sollten sich die Kirchhorster und die Freunde des Zehntfestes nichts vornehmen - it's time for magic". So begrüßte der Vertreter des Organisationsteam des 9. Kirchhorster Zehntfestes, Dr. Andreas Glombik, die Gäste beim traditionellen Neujahrsempfang.


Veröffentlicht am 14.01.2015 von Andreas Dr. Glombik
Bericht zum ersten Treffen der...


Veröffentlicht am 31.08.2014 von Andreas Dr. Glombik
Es wurden Strohsäcke über Latten geworfen, Taue gezogen, Hufeisen plaziert, Nägel in einen Holzbalken geschlagen, Menschen ließen sich an Stangen binden, alle traten nach einem Ball, ein Pastor der im Kilt einen Gottesdienst hält. All dies ist wahr und in Kirchhorst geschehen.


Veröffentlicht am 14.08.2014 von Andreas Dr. Glombik
Am 26. Juli fanden die "1. Kirchhorster Highland Games" auf dem Pfarrgelände der Gemeinde St. Nikolai statt. Unter dem Motto "Fit for Holiday 2014" hatte das Zehntfestteam am letzten Wochenende vor den Sommerferien ein "kleines" Event organisiert. Zehn Mannschaften mit teilweise deutlich mehr als sechs Mitspielern wurden von ihren Clanchefs angemeldet.


Veröffentlicht am 28.07.2014 von Andreas Dr. Glombik
Als Besuchermagnet entpuppen sich Altwarmbüchens Moorfest und die Highland Games in Kirchhorst. Im St.-Nikolai-Pfarrgarten in Kirchhorst dominierte bei den 1. Highland Games schottisches Karo, im Zentrum von Altwarmbüchens lockte zeitgleich das traditionelle Moorfest. Trotz der Konkurrenz hüben wie drüben strömten die Besucher.


Veröffentlicht am 27.07.2014 von Andreas Dr. Glombik
Am 26. Juli fanden die „1. Kirchhorster Highland Games“ auf dem Pfarrgelände der Gemeinde St. Nikolai statt. Unter dem Motto „Fit for Holiday 2014“ hatte das Zehntfestteam am letzten Wochenende vor den Sommerferien ein „kleines“ Event organisiert. Zehn Mannschaften mit teilweise deutlich mehr als sechs Mitspielern wurden von ihren Clanchefs angemeldet.


Veröffentlicht am 22.07.2014 von Andreas Dr. Glombik
Wenn es darum geht, den Kirchhorstern ein lustiges Event kurz vor den Sommerferien zu bescheren, dann kennt das Zehntfest-Team kein Pardon: Mit Schottenrock gekleidet machte der örtliche Verein jetzt kräftig Werbung für die ersten Highland Games rund um die St.-Nikolai-Kirche am nächsten Sonnabend, 26. Juli,


Veröffentlicht am 14.06.2014 von Andreas Dr. Glombik
Football und Highland Games am 26. Juli. Wenn Hilfe gebraucht wird in Kirchhorst, lässt das Zehntfestteam normalerweise keinen sitzen. Diesmal aber doch - die Zuschauer der SSV-Fußballjugend. Dank einer Bankspende haben sie jetzt wieder sichere und saubere Sitzplätze. Kirchhorsts größtes Dorf-Event wird alle zwei Jahre gefeiert - 2013 hatte das Zehntfest alle Besucher- und Erlösrekorde eingestellt.


Veröffentlicht am 01.06.2014 von Andreas Dr. Glombik
Am 26. Juli 2014 wird sich das Gelände des Pfarrgartens der St.-Nikolai Gemeinde in die "schottischen Highlands" verwandeln. Das Zehntfestteam lädt zum etwas anderen Einstieg in die großen Ferien ein. Kirchhorster, Lohner und Neuwarmbüchener Mannschaften können sich beim Football, dem sogenannten Human Kicker, gegeneinander messen. In etwas abgewandelter Form wird es "schottische Spiele" geben, wie "Weight for Height" (Sackhochwurf), "Putting the Stone" (Gewichtheben), "Timberwalk" (Stangenlauf) und viele andere Aktivitäten, die hier noch nicht verraten werden sollen.


Veröffentlicht am 30.05.2014 von Andreas Dr. Glombik
Die Veranstaltung "Zehntfest.Events - Fit for Holiday 2014" wird am 26. Juli 2014 auf dem Gelände der historischen St. Nikolai Kirchengemeinde stattfinden. Im Vordergrund stehen am Nachmittag ab 13.00 Uhr die “Kirchhorster Highland Games” mit Spiel, Spass und Spannung. Die Spiele starten mit einem Open-Air Gottesdienst unter dem Motto “Fit for Holiday! Gott spielt mit!” Gegen 18.00 Uhr werden die “1. Kirchhorster Highland-Games” beendet sein. Der Abend wird mit einer Zehntfest.Event Party mit Live-Musik zu einem Sommer-Highlight in Kirchhorst.


Veröffentlicht am 28.05.2014 von Andreas Dr. Glombik
Die Vorbereitungen auf das Sommerevent "Fit for Holiday 2014" laufen auf Hochtouren. Die Veranstaltung wird am 26. Juli 2014 auf dem Gelände der historischen St. Nikolai Kirchengemeinde stattfinden. Im Vordergrund stehen Nachmittag die "Kirchhorster Highland Games" mit Spiel, Spass und Spannung. Der Abend wird mit einer Zehntfest.Event Party mit Live-Musik zu einem Sommer-Highlight in Kirchhorst


Veröffentlicht am 01.03.2014 von Andreas Dr. Glombik
Kirchhorst Traditionell lud das Organisationsteam des Kirchhorster Zehntfestes zu einem kleinen Neujahrsempfang auf das Gelände der St.-Nikolai Kirchengemeinde ein. Mehr als 80 Mitmacher, Helfer und Sponsoren aus verschiedenen Organisationen, Vereine und Gruppen sowie Sponsoren, folgten der Einladung und verbrachten ein gut gelauntes und geselliges "Auf ein Stündchen 2014" mit einander.


Veröffentlicht am 02.02.2014 von Andreas Dr. Glombik
Traditionell lud das Organisationsteam des Kirchhorster Zehntfestes zu einem kleinen Neujahrsempfang auf das Gelände der St.-Nikolai Kirchengemeinde ein. Mehr als 80 Mitmacher, Helfer und Sponsoren aus verschiedenen Organisationen, Vereine und Gruppen sowie Sponsoren, folgten der Einladung und verbrachten ein gut gelauntes und geselliges "Auf ein stündchen 2014" mit einander.


Veröffentlicht am 20.01.2014 von Andreas Dr. Glombik
"Auf ein Stündchen", so nennt das Organisationsteam des Kirchhorster Zehntfests traditionell seine Dankeschön-Feier für alle Mitstreiter und Sponsoren. Aber ebenso traditionell ließen die 80 Gäste am Freitagabend unter dem Zeltdach am St.-Nikolai-Gemeindehaus dann doch bei Bratwurst und vorwiegend heißen Getränken etwas mehr Zeit für Gespräche und einen ersten Blick nach vorn.


Veröffentlicht am 21.09.2013 von Andreas Dr. Glombik
Mit dem Erlös aus dem Zehntfest werden die Diakonstelle und Projekte finanziert. Beim Kartoffelfeuer-Fest gab's Grund zur Freude. Aus dem Erlös des Kirchhorster Zehntfestes gehen 3500 Euro an den Förderverein für Jugendliche und Kinder (JuKi). Kirchhorst Das Geld soll laut JuKi-Vorsitzender Tesja Possienke einerseits für die Diakonstelle zurückgelegt werden. Aber auch laufende und neue Projekte werden damit finanziert. ...


Veröffentlicht am 01.09.2013 von Andreas Dr. Glombik
Das hat gerockt und geswingt! Mehrere Tausend Gäste feierten vom 14. bis zum 16. Juni das 8. Kirchhorster Zehntfest. Bei besten Wetterbedingungen konnten so viele Besucher wie noch nie auf dem Pfarrgelände der St. Nikolai Kirche begrüßt werden. Über 150 Helfer des Zehntfestteams, Mitarbeiter, sowie Mitglieder von 24 Vereinen und Organisationen, sorgten für die Bewirtung und für den reibungslosen Ablauf des Zehntfestes.


Veröffentlicht am 16.08.2013 von Andreas Dr. Glombik
Das Projektteam 8. Kirchhorster Zehntfest lädt zum Dankeschön-Abend ein. Viele Helfer, Mitmacher und Vertreter der Organisationen, Gruppen und Verein sind der Einladung zum Dankeschön-Abend am 16. August 2013 gefolgt. Bei Gegrilltem und Getränken konnte man in geselliger Runde das zurückliegende Zehntfest Revue passieren lassen. Neue Ideen und Anregungen wurde im Laufe des Abends zwischen den Gästen ausgetauscht.


Veröffentlicht am 17.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
KIRCHHORST. Ein ganzes Dorf ist auf den Beinen - dieser Eindruck entstand am Wochenende wohl bei allen, die ahnungslos durch Kirchhorst fuhren. Rund um die Kirche, die Grundschule und den Kindergarten hatten zahlreiche Gruppen, Vereine und Organisationen aus dem Ort ihre Stände aufgebaut. Auf der Livebühne neben dem Gemeindehaus sorgten Chorauftritte, Karate- und Tanzaufführungen, Livekonzerte und vieles mehr dafür, dass die Bänke vor der Bühne stets gut besetzt waren

Schülerfotografenteam Zehntfest 2013


Veröffentlicht am 16.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Die Fotos zum 8. Kirchhorster Zehntfest sind zum größtenteil vom Zehntfest-Schüler-Fotografen-Team erstellt worden. So sind einige tausend spannende Fotos vom Kirchhorster Zehntfest 2013 entstanden von: Alexandra, Amelie, Lucas, Jannic, Jonas, Ben und Florian.


Veröffentlicht am 16.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Das 8. Kirchhorster Zehntfest fand vom 14. Juni 2013 bis zum 16. Juni 2013 rund um die historische St.-Nikolai Kirche in Kirchhorst statt. Das Fest stand unter dem Motto "Verein(t) in Kirchhorst". Der Erlös des 8. Kirchhorster Zehntfestes 2013 ist schwerpunktmäßig der Jugend(-arbeit) in Kirchhorst zu gute gekommen.


Veröffentlicht am 16.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Kirchhorst Swing einen ganzen Tag lang! Der dritte Tag des 8. Kirchhoster Zehntfest stand unter dem Motto "Swinging Zehntfest". Um 10.30 Uhr startete der dritte und letzte Tag des Kirchhorster Zehntfest 2013 mit einem Festgottesdienst unter dem Zehntfest-Zelt. Musikalisch begleitet wurde der Gottestdienst vom Chor CANTAMUS. Die Band SWING COMPANY begleitete mit Jazz die frühen Besucher der Zehntfestes.


Veröffentlicht am 15.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Der zweite Tag des 8. Kirchhoster Zehntfest startete mit einem bunten Umzug durch Kirchhorst. Vom Umzugssammelplatz in der Moorstrasse zog der Tross an bunten Wagen und Aktionen erst durch Stelle und dann über die Steller Strasse bis in das Neubaugebiet von Kirchhorst.


Veröffentlicht am 14.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Die Bands STROM, HANDMADE und die DJ's Frank & Huppi bringen Kirchhorst zum Glühen. Das Warten hatte ein Ende. Nach nun vier Jahren Pause startete das 8. Kirchhorster Zehntfest 2013. Unter dem Tagesmotto "Rock over Kirchhorst" startet die größte "Gartenparty" in Isernhagen mit vielen Gästen, die bis spät in die Nacht feierten.


Veröffentlicht am 13.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Energiewerke Isernhagen sponsern Blaues Kreuz, Zehntfest und junge Theater-Gruppe Nur drei Vereine sind zum ersten Sponsoring Wettbewerb der Energiewerke Isernhagen angetreten. Das Gute dabei: Verlierer gab es am Dienstagabend nicht.


Veröffentlicht am 13.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Rund um die St.-Nikolai-Kirche in Kirchhorst wird es ab morgen Abend bunt und laut: Los geht es um 18 Uhr mit der Begrüßung und einem abendfüllenden Bühnenprogramm. Die Bands Strom und Handmade werden genauso zu hören sein wie die DJs Fränk und Huppi. Jede Menge Spaß verspricht auch der Sonnabend: Um 14 Uhr setzt sich der große Festumzug mit allen Vereinen und Verbänden in Bewegung.


Veröffentlicht am 01.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Auf dem Zehntfest-Marktplatz werden Sie von über 20 Vereinen und Organisationen erwartet, die Ihnen die unterschiedlichsten Aktivitäten präsentieren werden, so z.B. von der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhorst, vom DRK Ortsverband Kirchhorst, vom Hegering Isernhagen, dem SSV Kirchhorst, dem Billardverein Burgwedel, der Laienspielgruppe Stelle oder von der Grundschule Kirchhorst. Weiterhin wird es eine Greifvogelschau, einen archäologischer Stand, der über die Ausgrabung im Gewerbegebiet Kirchhorst informiert, und die Möglichkeit zum Po


Veröffentlicht am 01.06.2013 von Andreas Dr. Glombik
Eine Laterne muss für das Zehntfest-Zelt weichen. Damit das grosse Festzelt für das VIII. Kirchhorster Zehntfest besser und leichter aufgebaut werden kann, trafen sich das Zehntfest-Organisationsteam und fleissige Helfer, um eine Laterne auf dem Gemeindegelände umzusetzen. Dank der motorisierten Unterstützung konnte die Laterne schnell umgesetzt werden.


Veröffentlicht am 10.05.2013 von Andreas Dr. Glombik
In vereinter Aktion haben am Freitag, den 10. Mai 2013, Thorsten Newerla und Andreas Licht aus dem Projektteam des Kirchhorster Zehntfestes, die Beschilderung an den drei Einfallstrassen nach Kirchhorst montiert. Nun sind es nur noch wenige Woche bis zur "grössten Kirchhorster Gartenparty" an der St.-Nikolai Kirche in Kirchhorst.


Veröffentlicht am 30.04.2013 von Andreas Dr. Glombik
Wo kommt welcher Stand hin? Wer braucht einen Treckeranhänger für den Festumzug? Die Vorbereitungen für das achte Kirchhorster Zehntfest laufen auf Hochtouren. "Wir werden immer mehr. Da merkt man, was für eine Power da drinsteckt", sagt Andreas Glombik. Gemeinsam mit Andreas Licht und Pastor Seliger koordiniert er die Planungen für die große Dorffete vom 14. bis 16. Juni - mitmachen werden fast alle Vereine und Organisationen.


Veröffentlicht am 27.04.2013 von Andreas Dr. Glombik
Gruppen, Vereine und Organisationen trafen sich am 25. April 2013 zu einer weiteren Abstimmungsrunde zum VIII. Kirchhorster Zehntfest im Gemeindehaus der St. Nikolai Kirchengemeinde in Kirchhorst. Informationsmappe (1.0.0) eingestellt.


Veröffentlicht am 01.03.2013 von Andreas Dr. Glombik
Vom 14. bis 16. Juni 2013 sind alle herzlich eingeladen, das VIII. Kirchhorster Zehntfest rund um das Gemeindehaus zu Feiern. Mit dem bewährten Motto "Verein(t) in Kirchhorst" stehen die Vereine, Organisationen und Gruppen im Mittelpunkt, denen mit dem Zehntfest eine Plattform zur Präsentation und zum Austausch angeboten wird.


Veröffentlicht am 11.02.2013 von Andreas Dr. Glombik
Das Motto für das Kirchhorster Zehntfest 2013 lautet „Verein(t) in Kirchhorst“. Dieses Fest soll eine Börse für Aktivitäten aller Vereine, Organisationen und Gruppen in und um Kirchhorst sein. Wir wollen wieder, gemeinsam mit Ihnen, ein verbindendes Erlebnis für alle Gäste des Kirchhorster Zehntfestes schaffen. Rund um die St. Nikolai Kirche wird Musikalisches, Lustiges und Kulturelles für Jung und Alt angeboten. Viele weitere bunte Programmpunkte sollen auch dieses Fest zu einem bleibenden Ereignis machen.


Veröffentlicht am 12.01.2013 von Andreas Dr. Glombik
Artikel: „Auf ein Stündchen 2013!“...


Veröffentlicht am 21.12.2012 von Andreas Dr. Glombik
Endlich ist es wieder so weit. Das VIII. Kirchhorster Zehntfest wird vom 14. Juni bis 16. Juni 2013 unter dem Motto "Verein(t) in Kirchhorst" stattfinden. Im Mittelpunkt stehen die Vereine, Organisationen und Gruppen in und um Kirchhorst, denen mit dem Zehntfest eine Plattform zur Präsentation und zum Austausch angeboten wird.


Veröffentlicht am 03.09.2012 von Andreas Dr. Glombik
Dem Motto "Am Ball bleiben" blieb das Zehntfest bis zum Schluss treu. Pastor Jens Seliger schaffte es gestern früh sogar, die Predigt auf die verbindende Kraft des Ballsports zu münzen, bevor er die Gottesdienstbesucher zum Open-Air-Frühstück einlud, in dessen Verlauf die Kicker-Sieger gekürt wurden: Sie heißen "Steinkreis", "Die 96 Prozentigen" und "Die 12 Klinken 6".


Veröffentlicht am 02.09.2012 von Andreas Dr. Glombik
3 Tage krökeln in Kirchhorst mit vielen Kröklern und Zuschauern. "Am Ball Bleiben!", das heisst Ausdauer haben, ein Ziel kontinuierlich verfolgen oder eine gemeinsame Idee oder Sache nicht aufgeben. So kann man das Motto des Krökel-Turniers in Kirchhorst weiter fassen. 23 Teams haben Ausdauer gezeigt und sind einem gemeinsamen Ziel gefolgt. Viele Gäste haben die Tischfussballteams kräftig unterstützt und ausgiebig unter einem Dach gefeiert.


Veröffentlicht am 12.08.2012 von Andreas Dr. Glombik
Ein farbenprächtiger Rausch aus Federn, Boas und glitzernden Samba-Kostümen als besondere Attraktion. Die Tanzformation SAMBA COR DO BRASIL wird am 01. September 2012 im Rahmen unser Veranstaltung "Am Ball bleiben!" auftreten. Die Formation besteht aus 10 Künstlern: Samba Tänzerinnen und Tänzer, Capoeira Kampftänzer und Trommler. Alle Künstler sind brasilianischer Abstammung und präsentieren sich in prachtvollen original Sambakostümen, die in Rio de Janeiro handgefertigt wurde.


Veröffentlicht am 09.08.2012 von Andreas Dr. Glombik
Hallo liebe Kirchhorster, das Zehntfest-Team sucht aktive Kirchhorster, die Spaß haben, sich in zwei verschiedenen Disziplinen mit anderen Mannschaften in Turnierform zu messen. Gesucht werden Mannschaften mit mindestens 6 Spielern (oder mehr als Auswechselspieler), die sich aus Vereinen, Straßen, Familien, oder anderen Vereinigungen zusammen setzen (z.B. Ortsrat, Feuerwehr, SSV Kirchhorst Tennis, Team Glockenheide o.ä.).


Veröffentlicht am 01.08.2012 von Andreas Dr. Glombik
Hallo liebe Kirchhorster und Neuwarmbüchener, das Zehntfest-Team sucht aktive Mitmacher, die Spaß haben, sich in zwei verschiedenen Disziplinen mit anderen Mannschaften in Turnierform zu messen. Gesucht werden Mannschaften mit mindestens 6 Spielern (oder mehr als Auswechselspieler), die sich aus Vereinen, Straßen, Familien, oder anderen Vereinigungen zusammen setzen. (z. B. Ortsrat, Feuerwehr, SSV Kirchhorst Tennis, Team Glockenheide o. ä.).


Veröffentlicht am 20.05.2012 von Andreas Dr. Glombik
Als Warming up Event für das kommende Zehntfest in 2013 veranstaltet das Zehntfest Events Team vom 31.August bis 02. September 2012 ganz unter dem bewährten Motto - begegnen - genießen - helfen - ein Wochenende der besonderen Art!


Veröffentlicht am 18.09.2011 von Andreas Dr. Glombik
Der mit schönen Lichteffekten verwandelte Gemeindegarten lädt zum Verweilen ein, ein kleines, feines Programm in der illuminierten St.Nikolai Kirche begleitet uns in den Abend bis zum finalen Feuerwerk zu Klängen von Händels berühmter Feuerwerksmusik. Am Sonntag laden wir herzlich nach dem Erntedank Gottesdienst erstmalig zu einem gemeinsamen Bürgerfrühstück. Ab 11.00 Uhr stehen für den guten Zweck in unserem Gemeindegarten Tische zur Anmietung bereit. Jeder bringt sein Frühstück mit um bei lockerer Musik zusammen den Erntedank Sonntag zu genießen.


Veröffentlicht am 31.05.2011 von Andreas Dr. Glombik
Liebe Freundinnen und Freunde, Helferinnen und Helfer des Zehntfestes, des Public Viewings und des Kirchhorster Gemeinde Lebens. Zum August diesen Jahres werden uns Christine Behler und Andreas Hülsemann in Richtung Arnum verlassen. Wir möchten uns am 25.06.200, ab 18.30 Uhr, auf dem Pfarrgelände St. Nicolai von Christine, Andreas und Julika verabschieden.


Veröffentlicht am 02.02.2011 von Andreas Dr. Glombik
Alle zwei Jahre hat das Kirchhorster Zehnftest einige Tausend Besucher auf das Gelände rund um die St.-Nikolai-Kirche gelockt. Der Erlös war stets für den Erhalt der 800 Jahre alten Kirche bestimmt. Doch nach dem siebten Zehntfest im Juni 2009 kommt die dreitägige Party in diesem Jahr nicht mehr zustande. "Zehntfestteam und Pfarramt haben sich aufgrund in jüngster Zeit eingetretener personeller Entwicklungen schweren Herzens entschieden ..."


Veröffentlicht am 01.02.2011 von Andreas Dr. Glombik
Das Kirchhorster Zehntfestteam und Pfarramt haben sich aufgrund in jungster Zeit eingetretener personeller Entwicklungen schweren Herzens entschieden, das Zehntfest fur 2011 ausfallen zu lassen. Unvorhergesehen stünden von ursprunglich acht Mitgliedern im Leitungsteam fur das diesjahrige Kirchhorster Zehntfest nur noch drei Personen zur Verfugung, so dass eine Durchfuhrung des Zehntfestes 2011 im gewohnten und gewunschten Rahmen nicht machbar sei, begründet das Zehntfestteam die Absage. Als Ersatz sei aber die eine oder andere Aktion geplant.


Veröffentlicht am 30.01.2011 von Andreas Dr. Glombik
Zehntfestteam und Pfarramt haben sich aufgrund in jüngster Zeit eingetretener personeller Entwicklungen schweren Herzens entschieden, das Zehntfest für 2011 ausfallen zu lassen. Unvorhergesehen stehen von ursprünglich acht Mitgliedern im Leitungsteam für das diesjährige Kirchhorster Zehntfest nur noch drei Personen zur Verfügung, so dass eine Durchführung des Zehntfestes 2011 im gewohnten und gewünschten Rahmen nicht machbar ist.


Veröffentlicht am 25.10.2010 von Andreas Dr. Glombik
Die Vorbereitungen auf das nächste, das achte Kirchhorster Zehntfest (24. – 26. Juni 2011) sind bereits angelaufen. Wir vom Organisationsteam freuen uns schon jetzt auf drei fröhliche, gemeinsam gestaltete und begeisternde Festtage in Kirchhorst, die übrigens unter dem vielversprechenden Motto „Kirchhorst tut gut!“ stattfinden sollen. Nach ersten inhaltlichen, wie organisatorischen Überlegungen und Absprachen im Zehntfest-Organisationsteam laden wir nun herzlich ein zu einem: 1. Informations-Abend zum VIII. Kirchhorster Zehntfest für teilnehmende Gruppen, Standbetreiber und Aktive.


Veröffentlicht am 27.09.2010 von Andreas Dr. Glombik
Vor wenigen Monaten war Südafrika überall präsent. Durch die Fußball-WM haben die Medien viel über das Land berichtet. Aber vom Leben abseits der großen Städte ist immer noch wenig bekannt. Vorurteile dagegen gibt es zahlreiche, viele denken bei Südafrika hauptsächlich an Armut, Kriminalität und HIV. Seit 1983 besteht die Partnerschaft zwischen dem Kirchkreis Burgwedel-Langenhagen und den Christen in Odi, einem Kirchenkreis 60 km nordwestlich von Pretoria/Tshwane (bei Johannesburg) im südlichen Afrika.


Veröffentlicht am 17.08.2010 von Andreas Dr. Glombik
Zur Fertigstellung eines Zentrums der Begegnung in der Partnerkirchengemeinde Odi in Südafrika spendet das Team von Zehntfest.Events der St. Nikolai Kirchengemeinde 2500 Euro.


Veröffentlicht am 13.07.2010 von Andreas Dr. Glombik
Die Organisatoren des Zehntfest-Events haben im Pfarrgarten der St.-Nikolai-Kirchengemeinde in Kirchhorst am Sonntagabend noch einmal alles gegeben. Den Besuchern wurden Musik, Liveauftritte, Getränke und andere kulinarische Leckereien wie Süßkartoffelwedges und Wraps angeboten. Zahlreiche Tippspielpreise gab es noch zu verlosen.


Veröffentlicht am 11.07.2010 von Andreas Dr. Glombik
Das Organisationsteam Public Viewing 2010 und Zehntfest.Events bedanken sich bei allen kleinen und großen Helfern, die diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben.


Veröffentlicht am 06.07.2010 von Andreas Dr. Glombik
Zur Fertigstellung eines Zentrums der Begegnung in der Partnerkirchengemeinde Odi in Südafrika spendet das Team von Zehntfest.Events der St. Nikolai Kirchengemeinde 2500 Euro. Bei dem Geld handelt es sich um den Erlös aus dem Public Viewing zur Fußballweltmeisterschaft.


Veröffentlicht am 05.07.2010 von Andreas Dr. Glombik
Auch das Kirchhorster Zehntfest-Event-Team ließ den Beamer für das zweite Spiel an. Dass die Organisatoren ein großes Zelt vor ihrer Leinwand aufgespannt haben, kam den Besuchern am Nachmittag sehr gelegen. Kaum einer schaute sich das Spiel von einem Sonnenplatz aus an. In einem Teil des Pfarrgartens der St.-Nikolai-Gemeinde lief der Rasensprenger.


Veröffentlicht am 28.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
Zufrieden ist auch das Zehntfest.Eventteam, das an der St.-Nikolai-Kirche öffentlich die Spiele zeigt. "Mit dem Andrang haben wir bei der ersten Veranstaltung dieser des Zehntfest-Teams nicht gerechnet, sagt Teamchef Gerhard Raible.


Veröffentlicht am 25.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
Public Viewing ist ein voller Erfolg - Sonntagnachmittag wird Achtelfinale übertragen. Schreien, Luft anhalten, tröten - und nach 60 Minuten endlich jubeln: Etwa 700 Fans haben den Einzug der deutschen Mannschaft ins Achtelfinale der Fußball-WM in Kirchhorst erlebt.


Veröffentlicht am 16.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
Es gibt viele spannende, lustige, aberwitzige Geschichten bei einer WM, jeden Tag liegen sie wie Muscheln am Strand herum, man kann gar nicht alle mitnehmen. ... Okay, auch der kleine Mann macht Tippfehler, aber es sind ja bald Ferien. Und wichtig ist doch, dass da ein Sohn an seinen Vater glaubt, besonders dann, wenn es darauf ankommt wie jetzt.


Veröffentlicht am 14.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
Fußball und Kirche, Jubel und Gebet - passt das? Ja, sagt die Nikolaigemeinde und folgt damit dem Aufruf der Evangelischen Kirche, Public Viewing während der Fußball-WM unter dem Motto "Die Hoffnung ist rund" anzubieten.


Veröffentlicht am 13.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
Das erste Fußballspiel von Deutschland lockte viele Gäste zum Public Viewing 2010 an der St. Nikolai Kirche in Kirchhorst. "Gefühlt war ganz Kirchhorst hier auf dem Gelände" sagte ein begeisterter Fußballfan.


Veröffentlicht am 13.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
Am Sonntag, den 13. Juni 2010 lud die St. Nikolai Kirchengemeinde zu einem Gottesdienst im Freien ein. Zu Gast war neben der Ortsbürgermeisterin Frau Dr. Renate Vogelgesang auch Prädikantin Frau Heidi Koch vom Kirchenkreis Burgwedel. Sie erläuterte das Projekt zur Unterstützung der Partnerkirchengemeinde Odi in Südafrika.


Veröffentlicht am 11.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
Bei wechselhaftem Wetter trafen sich mehr als 200 Kirchhorster Fußball-Begeisterte auf dem Gelände der St. Nikolai Kirchengemeinde zum gemeinsamen Erlebnis der Fußballweltmeisterschaft 2010. Besonders kam neben den kulinarischen Köstlichkeiten von Marko Nolden und seinem Team und herzhaften Bratwürstchen das WM Tippspiel bei den Gästen der Veranstaltung an.


Veröffentlicht am 10.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
Ab den frühen Morgenstunden haben zehn Helfer gestern das Zelt im Pfarrgarten der Nikolaikirchengemeinde aufgebaut. Es soll Schatten spenden und zur Not vor Regen schützen. Morgen ab 15 Uhr flimmert dann das WM-Eröffnungsspiel Südafrika gegen Mexiko in Kirchhorst über eine große Leinwand.


Veröffentlicht am 09.06.2010 von Andreas Dr. Glombik
WM 2010 Tippspiel mit über 500 Preisen im Wert von mehr als 5.000€. Spezielle Angebote auch für kleine Gruppen mit besonderem Anspruch. Gro0e Fernsehleinwand in besonderer Atmosphäre. Am 11. Juni 2010 ist es soweit. Die Fußballweltmeisterschaft 2010 beginnt! Zum gemeinsamen Erlebnis der Weltmeisterschaft lädt Zehntfest.Events nach Kirchhorst alle herzlich ein.


Veröffentlicht am 31.05.2010 von Andreas Dr. Glombik
Hierzu lädt "Zehntfest.Events" Sie/Euch herzlich auf das Gelände der St. Nikolai Kirchengemeinde Kirchhorst ein. Umrahmt wird das Fußballereignis von einer "kulinarischen Weltreise" durch die Länder der teilnehmenden Mannschaften. Das Public Viewing WM 2010 startet am 13. Juni mit einem Gottesdienst (14.00 Uhr). Am Freitag, 18. Juni 2010 findet außerdem um 16.00 Uhr der 2. JuKi-Spendenlauf statt.


Veröffentlicht am 29.04.2010 von Andreas Dr. Glombik
Um das Warten auf das nächste Zehntfest zu erleichtern, hat sich das Organisationsteam auf Wunsch vieler Besucher, Mitmacher und Helfer entschlossen, zwischen den alle zwei Jahre stattfindenden Zehntfesten ..."


Veröffentlicht am 21.04.2010 von Andreas Dr. Glombik
Zehntfest-Events macht’s möglich, denn wir holen für alle den Fußball nach Kirchhorst. Das große Public Viewing Event zur Weltmeisterschaft in Südafrika - Live und überdacht auf Grossbildleinwand.


Veröffentlicht am 08.04.2010 von Andreas Dr. Glombik
Alle zwei Jahre feiern die Kirchhorster ihr Zehntfest. Doch im Ort habe es Interesse gegeben, in jedem Jahr kleinere Veranstaltungen zu Machen, sagt Mitorganisator Andreas Glombik. Deswegen hat sich das Team entschlossen, sogenannte Zehntfest.Events ins Leben zu rufen.


Veröffentlicht am 08.04.2010 von Andreas Dr. Glombik
Kulinarisch begleitet wird das Public Viewing der Fussballweltmeisterschaft vom Chefkoch des Leineschloss Marko Nolden aus Hannover


Veröffentlicht am 08.04.2010 von Andreas Dr. Glombik
Fußball gucken unter freiem Himmel: Das ist im Sommer in Kirchhorst möglich. Pünktlich zur Weltmeisterschaft in Südafrika wird sich am Gemeindehaus eine Großleinwand spannen, auf der zahlreiche Begegnungen live übertragen werden. Das Freiluftereignis ist ein "Zehntfest.Event".


Veröffentlicht am 21.08.2009 von Andreas Dr. Glombik
Kurz nach der "Sommerpause" hat das Zehntfest-Organisationsteam alle Mitmacher und Helfer zu einem Dankeschön-Abend eingeladen. In gemütlicher, stimmungsvoller Atmosphäre und bei Gegrilltem und Getränk schwelgten über 100 Teilnehmer in Erinnerungen an das Vergangen Zehntfest 2009. Viele neue Ideen für das nächste Kirchhorster Zehntfest im Jahre 2011 wurden angeregt diskutiert.


Veröffentlicht am 20.06.2009 von Andreas Dr. Glombik
Waffeln, Bratwurst, Erdbeerbowle, spanische Küche, Kaffee und Kuchen, bestes Wetter, knapp 30 teilnehmende Vereine und Verbände, Musik von der Feuerwehr und von Bands. Vielfalt war angesagt zum 7. Kirchhorster Zehntfest, das in diesem Jahr unter dem Motto stand: "Vereint in Kirchhost".


Veröffentlicht am 18.06.2009 von Andreas Dr. Glombik
Die Hannoversche Volksbank hat sich am diesjährigen Kirchhorster Zehntfest mit einem Luftballon-Wettbewerb für Kinder beteiligt. Stefanie Hillemann, Jugendkontakterin im ServiceCenter der Volksbank in Kirchhorst, hat jetzt die Siegerehrung vorgenommen.


Veröffentlicht am 14.06.2009 von Andreas Dr. Glombik
Voll geladen hat der Kirchhorster Fritz Berger seinen Wagen nicht mit alten Weibsen, wie im Volkslied, sondern mit Musikanten aus Isernhagen, "Die Ladung ist in Ordnung" sagt er. Mit Blumen, Karotten, Luftballons, Sonnenschirmen und einem Holzpferd sind die Wagen geschmückt.


Veröffentlicht am 14.06.2009 von Andreas Dr. Glombik
Die Nächte waren kurz (dreieinhalb Stunden Schlafen), die Tage voller Trubel: für die Organisatoren des Kirchhorster Zehntfestes herrschte drei Tage lang Ausnahmezustand, der sich schon Wochen vorher in der heißen Phase abzeichnete.


Veröffentlicht am 14.06.2009 von Andreas Dr. Glombik
"Ein Dorf im Ausnahmezustand" - "Kirchhorst zieht mit Pauken und Trompeten um" berichtete die Nordhannoversche Zeitung in ihrer Ausgabe vom 15. Juni 2009. Mit 5200 Besuchern an drei Tagen (12. bis 14. Juni 2009), erreicht das Zehntfest einen neuen Rekord. Über 200 Helfer und Mitmacher trugen zum grandiosen Erfolg des Festes unter dem Motto "Vereint in Kirchhorst" bei. Der Erlös des 7. Kirchhorster Zehntfestes kommt dem Erhalt der 800-jährigen St. Nikolai Kirche Kirchhorst z


Veröffentlicht am 10.06.2009 von Andreas Dr. Glombik
Unter dem Motto "Vereint in Kirchhorst" präsentieren sich auf dem Zehntfest vom 12. bis 14. Juni mehr als 20 Vereine, Gruppen und Organisationen. Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung ist ein Festumzug aller Vereine durch Kirchhorst.


Veröffentlicht am 30.05.2009 von Andreas Dr. Glombik
In der Tischlermeisterwerkstatt von Michael Kahlke wurde für das VII. Kirchhorster Zehntfest 100 Plaktatständer gebaut. Die Plakate werden in Isernhagen aufgestellt, um für das Kirchhoster Zehntfest zu werben.


Veröffentlicht am 30.05.2009 von Andreas Dr. Glombik
Nach fast 1 1/2 Jahre Vorbereitung steht nun das Programm des VII. Kirchhorster Zehntfestes 2009. Auf dem Zehntfest-Gelände rund um die St. Nikolai Kirche und auf zwei großen Bühnen werden an drei Tagen Attraktionen für Jung und Alt unter dem Motto "Vereint in Kirchhorst" geboten.


Veröffentlicht am 05.05.2009 von Andreas Dr. Glombik
Artikel: „Programm für das VII....


Veröffentlicht am 03.05.2009 von Andreas Dr. Glombik
Das Kirchhorster Zehntfestteam hat zu einen Fototermin unter dem Motto "Vereint in Kirchhorst" des diesjährigen Zehntfestes eingeladen.


Veröffentlicht am 02.05.2009 von Andreas Dr. Glombik
Unter dem Motto “Vereint in Kirchhorst” traf sich eine bunte Gruppe von Vertretern der Kirchhorster Gruppen, Organisationen und Vereine zu einem Fototermin für das Plakat des diesjährigen Zehntfestes.


Veröffentlicht am 28.04.2009 von Andreas Dr. Glombik
Mitglieder des Organisationsteam Kirchhorster Zehntfestes (Klaus Gutsch, Dr. Andreas Glombik) pflanzen 400 Stiefmütterchen als bunten Boten für das VII. Kirchhorster Zehntfest. Als besondere Herausforderung erwies sich einerseits die Lage des Blumenbeets („Am Kirchhorster Deich“), sowie die hartnäckigen Maulwürfe. Die Maulwürfe machten sich einen Spass daraus, die Stiefmütterchen ständig aus dem Erdboden zu „kicken“, so dass die tägliche Arbeit des „Blumenteams“ darin bestand, die Pflanzen immer wieder in den Boden zu stecken. Die sommerliche Witterung sorgte für eine weitere Herausforderung. Aus einer nahegelegenen Gärtnerei musste Wasser herbei geschafft werden.


Veröffentlicht am 25.04.2009 von Andreas Dr. Glombik
Das VII. Kirchhorster Zehntfest soll von Freitag, 12 bis 14. Juni, unter dem Motto "Vereint in Kirchhorst" rund um die Nikolaikirche gefeiert werden. Grundgedanke sei, Kirchhorster und ihre Gäste durch gemeinsame Aktivitäten, Spiel, Spaß und geselliges Beisammensein zuverbinden und gleichzeitig etwas für einen guten Zweck zu tun, sagte Andreas Glombik, der im Zehntfest-Organisationsteam für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.


Veröffentlicht am 31.07.2008 von Andreas Dr. Glombik
Es gibt die Idee, eventuell ein Mehrzweghaus für Kirchhorst zu bauen", sagt Ortsbürgermeisterin Renate Vogelgesang. Denn im Ort fehle ein geeignetes Gebäude für größere Veranstaltungen und Ausstellungen. Den Plan habe das Vorbereitungsteam vorgestellt, das auch das Zehntfest organisiert. In Anlehnung an das alle zwei Jahre von der Kirchen- und politischen Gemeinde gefeierte Zehntfest, das die Förderung der Dorfgemeinschaft und die Integration von Neubürgern in den Mittelpunkt stellt, sei der Name Zehntscheune gewählt worden.


Veröffentlicht am 30.04.2008 von Andreas Dr. Glombik
Das Kirchhorster Zehntfest Team unterstützt die Klimaarbeitsgemeinschaft des Gymnasiums Isernhagen im Rahmen des FOCUS Schülerwettbewerbs 2008. Ziel der Arbeitsgemeinschaft war es, sich mit der Klimakatastrophe auseinander zu setzen. Im Rahmen einer Ausstellung wurden die Ergebnisse präsentiert.


Veröffentlicht am 11.01.2008 von Andreas Dr. Glombik
Nach langen Recherchen und Planungsworkshops hat das OrganisationsTeam Zehntfest.Events eine Vorlage für den Ortsrat Kirchhorst erstellt, um seine Gedanken für einen "kulturellen Raum" in Kirchhorst vorzustellen. Das Zehntfestteam stellt im Rahmen dieser Präsentation eine Idee vor, um das kulturelle und gastronomische Angebot in Kirchhorst weiter auszubauen und gleichzeitig den positiven Charakter des Ortes weiter zu entwickeln und zu unterstreichen.


Veröffentlicht am 14.06.2007 von Andreas Dr. Glombik
Musik der Bands Kleemann, Culture Boys und Strom auf der Showbühne erlebten die Gäste beim Kirchhorster Zehntfest. Das war aber nicht alles. Ein großes Programm unter dem Motto "Mittendrin statt nur dabei" hatten die Organisatoren mit vielen Helfern auf die Beine gestellt.


Veröffentlicht am 11.06.2007 von Andreas Dr. Glombik
Das Ziel Neubürger und Alteingesessene zusammenzubringen, sei mit dem Zehntfest ereicht worden, sagte Ortsbürgermeisterin Renate Vogelgesang. "Es ist ein guter Erfolg, das Neubürger kommen und gleich mithelfen." ..."


Veröffentlicht am 11.06.2007 von Andreas Dr. Glombik
Nach nunmehr einem Jahr hieß es, Fußballtrikots und Deutschland-Fahnen wieder hervorzuholen. Schwarz-Rot-Gold auf die Wangen zu malen - und ab zur WM-Revival-Party aufs Zehntfest, um in alten Erinnerungen zu schwelgen.


Veröffentlicht am 10.06.2007 von Andreas Dr. Glombik
"Unter dem Motto "Mittendrin statt nur dabei" hat Kirchhorst vom 8. bis 10. Juni 2007 das 6. Kirchhorster Zehntfest gefeiert, bei dem vor allem Neubürger in das Gemeindeleben integriert werden sollen. Mit WM-Highlights auf der Leinwand wurde am Freitag das sechste Kirchhorster Zehntfest auf dem "Zehntfest-Gelände" um die historische St. Nikolai Kirche eröffnet. Trotz des heißen Sommerwetters kamen an den drei Tages des Festes ca. 3.500 Besucher, um einen Bummel über den kleinen Flohmarkt zu machen, in einem schattigen Plätzchen ein Stück selbstgebackenen Kuchen zu genießen und dabei der Live-Musik Bands wie z.B. Strom, Culture Boys und Kleemann zu lauschen. Erstmals im Programm war die "Junge Bühne", bei der am Sonntag die Post abging. Balletvorführungen unterschiedlicher Altersklassen standen ebenso auf dem Programm, wie Einblicke in das Traning der Kinder des Karatevereins Gorin-no-Sho oder eine Frisiershow. Im Mittelpunkt standen aber Gespräche. ..." (Auszüge aus der nHAZ)


Veröffentlicht am 04.06.2007 von Andreas Dr. Glombik
Anpfiff mit großer WM-Revival Party am Freitag. "Mittendrin statt nur dabei!" lautet das Motto des diesjährigen Kirchhorster Zehntfestes, das vom 8. bis 10. Juni neben der historischen Kirchhorster St. Nikolai Kirche bereits zum sechsten Mal seine Tore öffnet.


Veröffentlicht am 02.06.2007 von Andreas Dr. Glombik
Das Zehntfest startet mit einer Verlängerung in die sechste Runde. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Juni heißt es diesmal "Mittendrin statt nur dabei" für die Besucher des erlebnisreichen Kirchhorster Pfarrgelände. Drei Tage lang darf für einen guten Zweck mitgekickt, mitgeschlemmt und mitgefeiert werden.


Veröffentlicht am 08.05.2007 von Andreas Dr. Glombik
Die Vorbereitungen des sechsten Kirchhorster Zehntfest rund um die St.-Nikolaikirche laufen derzeit auf Hochtouren. Unter dem Motto "Mittendrin statt nur dabei" gibt es von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Juni, viele Aktivitäten und Musik.


Veröffentlicht am 11.01.2007 von Andreas Dr. Glombik
Nach einer Rundfahrt durch die nähere Umgebung von Hannover, um sich mit Betreibern von "Zehntscheunen" (Dorfgemeinschaftshaus) über die Optionen für die Ausgestaltung, Betreibermodelle und den finanziellen Aspekten auszutauschen, traf sich das Organisationsteam des Kirchhorster Zehntfestes (Zehntfest.Events), um in einen weiteren Planungsschritt einzusteigen. Im Rahmen von Workshops wurden Ideen für ein Nutzungskonzept, Grundrisse, Chancen und Risiken gesammlt. Die Ergebnis sollten in einem nächsten Schritt dem Ortsrat vorgestellt werden.


Veröffentlicht am 18.11.2006 von Andreas Dr. Glombik
Das Organisationsteam des Kirchhorster Zehntfestes (Zehntfest.Events) startete am 18.11.2007 zu einer Rundfahrt, um sich mit Betreibern von Dorfgemeinschafthäusern ("Zehntscheunen") zu treffen. Ziel war es, sich mit ihnen über unterschiedliche Betreibermodell zu unterhalten und auszutauschen.


Veröffentlicht am 16.07.2005 von Andreas Dr. Glombik
Nicht nur für die 2800 Gäste hat sich der Besuch des Kirchhorster Zehntfestes gelohnt, das 150 freiwillige und ehrenamtliche Helfer auf die Beine gestellt haben.


Veröffentlicht am 13.07.2005 von Andreas Dr. Glombik
Das 5. Kirchhorster Zehntfest im Juni dieses Jahres übertraf alle Erwartungen der rund 150 freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer.


Veröffentlicht am 30.06.2005 von Andreas Dr. Glombik
Anlässlich des Kirchhorster Zehntfestes hatte sich die Kindertagesstätte Sankt Nikolai bei der Firma Wunderlich aus Langenhagen Dino-Cars ausgeliehen.


Veröffentlicht am 18.06.2005 von Andreas Dr. Glombik
Munter ging es am vergangenen Wochenende in Kirchhorst zu, denn das 5. Kirchhorster Zehntfest verwandelte das Pfarrgelände von St. Nikolai in einen belebten Marktplatz mit verschiedenen Ständen und einer großen Bühne.


Veröffentlicht am 13.06.2005 von Andreas Dr. Glombik
Beim größten Kirchhorster Volksfest hat nicht nur die Dorfgemeinschaft ausgelassen gefeiert. Aus den umliegenden Dörfern strömten die meisten Besucher am Sonntag auf das Festgelände.


Veröffentlicht am 12.06.2005 von Andreas Dr. Glombik
Am Samstag/Sonntag, den 11. und 12. Juni 2005 fand das Kirchhorster Zehntfest auf dem Gelände der St. Nikolai Kirchengemeinde statt. Ein buntes Programm erwartete die Besucher des Kirchhorster Zehntfestes. Es gab ein Fußballturnier für die jüngsten "Fußballstars" in Kirchhorst, der Hegenring begeisterte mit einer Ausstellung. Die Ortsfeuerwehr Kirchhorst beteiligte sich mich mit Grill und vielen Grillmeistern. Der Erlös des 5. Kirchhorster Zehntfestes ging an das Sri Lanka Projekt des Gymnasiums Isernhagen.


Veröffentlicht am 10.06.2005 von Andreas Dr. Glombik
Mit einem umfangreichen Programm rund um die mehr als 600 Jahre alte hölzerne St.-Nikolai-Kirche feiern Familien an diesem Wochenende das fünfte Kirchhorster Zehntfest. Der Erlös des Familienfestes, zu dem das Organisationsteam um Andreas Hülsemann mehr als 2000 Besucher erwartet, wird dem Hilfsprojekt der Sri-Lanka-AG gespendet.


Veröffentlicht am 02.06.2005 von Andreas Dr. Glombik
Mit einem großen Kinderfußball-Turnier, einen Eltern-Flohmarkt, mit Boulespielen, italienischen Kaffee-Spezialitäten und jazziger Live-Musik geht's erstmalig in diesem Jahr bereits am Samstag Nachmittag ab 14.00 Uhr los.


Veröffentlicht am 17.05.2005 von Andreas Dr. Glombik
Gemütlich ging es am späten Freitagnachmittag in der Kirchhorster Ortsmitte zu. Während einige sich im Boulespiel erprobten, saßen andere bei Musik und Würstchen zusammen. Genau vier Wochen vor dem Zehntfest feierten die Ortsbewohner ihren neuen Dorfplatz mit dem Anboulen.


Veröffentlicht am 10.03.2005 von Andreas Dr. Glombik
Aktuelle Informationen rund um das Zehntfest sind ab sofort im Internet unter: www.kirchhorster-zehntfest.de abzurufen.


Veröffentlicht am 05.03.2005 von Andreas Dr. Glombik
Aktuelle Informationen zum Kirchhorster Zehntfest (10. bis 12. Juni) sind ab sofort im Internet under www.kirchhorster-zehntfest.de abzurufen.


Veröffentlicht am 03.03.2005 von Andreas Dr. Glombik
Kirchhorsts größtes Dorffest hat jetzt einen eigenen Internetauftritt. Seit wenigen Tagen ist die Seite www.kirchhorster-zehntfest.de online.


Veröffentlicht am 01.03.2005 von Andreas Dr. Glombik
Aktuelle Informationen rund um das Kirchhorster Zehntfest sind ab sofort im Internet unter www.kirchhorster-zehntfest.de abzurufen.


Veröffentlicht am 01.03.2005 von Andreas Dr. Glombik
Alle Bürger, Groß & Klein, sind am Freitag, den 13 Mai 2005 herzlich eingeladen zum Boule-Spielen am "Alten Schulgarten".


Veröffentlicht am 14.05.2004 von Andreas Dr. Glombik
Am vergangenen Freitag wurde der neugestaltete "Alte Schulgarten" mit Boulebahn offiziell der Öffentlichkeit übergeben. Zwar meinete es Petrus an diesem Tag gar nicht gut mit den erschienen Gästen und Verantwortlichen.


Veröffentlicht am 28.04.2004 von Andreas Dr. Glombik
Ein großes Ereignis steht den Kirchhorstern am Freitag, 7. Mai, ins Haus. Um 15 Uhr laden das Zehntfestteam und die St.-Nikolai-Kirchengemeinde alle Einwohner zur feierlichen Eröffnung der neu gestalteten Ortsmitte ein. Die neue Grünanlage, die auch eine Boulebahn besitzt, wird den Namen "Alter Schulgarten" tragen.


Veröffentlicht am 19.04.2004 von Andreas Dr. Glombik
Mit einem Teil des Erlöses des Kirchhorster Zehntfest 2003 wurde die Neugestaltung des Alten Schulgartens in Kirchhorst unterstützt. Im Rahmen dieser Neugestaltung wurde auch eine Boulebahn auf dem Gelände des "Alten Schulgarten" errichtet. Am 7. Mai 2004 wurde der neugestaltete "Alte Schulgarten" mit Boulebahn offiziell der Öffentlichkeit übergeben. Die Boulebahn kann jederzeit von jedermann genutzt werden.


Veröffentlicht am 02.02.2004 von Andreas Dr. Glombik
Am Freitag, den 7. Mai ist es soweit! Dann wird um 15.00 Uhr die neugestaltete Grünanlage in Kirchhorts Ortsmitte zwischen neuer und alter Schule, Friedhof und Spielplatz, ausschließlich ehrenamtlich erstellt aus Erlösen des Zehntfestes, feierlich eingeweiht und ganz offiziell der Öffentlichkeit übergeben.


Veröffentlicht am 14.10.2003 von Andreas Dr. Glombik
Vier Zehntfeste haben evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai und der Lions-Club Isernhagen-Burgwedel bislang veranstaltet. Eigentlich hätten es fünf sein sollen. Wegen des Terroranschlags auf das World Trade Center wunde es aber 2001 abgesagt. Auf die Idee des Zehntfestes kam Karl-Heinz Verfürth, dessen Ziel es war, ein Fest für alle Dorfbewohner zu veranstalten und den Erlös für einen guten Zweck zu spenden.


Veröffentlicht am 14.10.2003 von Andreas Dr. Glombik
Sie arbeiten in ihrer Freizeit auf einer Baustelle. Und das ganz ohne Geld. Vier Männer vom sogenannten Zehntfest-Team wollen ihr Dorf verschönern. "Früher war dies ein alter Schulgarten", sagt Klaus Gutsch (57), einer der Männer.


Veröffentlicht am 01.07.2003 von Andreas Dr. Glombik
Das Kirchhorster Zehntfest am zweiten Juniwochenende zog bei seiner vierten Auflage wieder Große und Kleine auf das Pfarrgelände. Insgesamt etwa 150 Mitarbeiter von St. Nikolai, aus den Vereinen und Institutionen des Ortes und viele private Helfer haben für ein tolles, abwechslungsreiches und fröhliches Programm gesorgt.


Veröffentlicht am 17.06.2003 von Andreas Dr. Glombik
Mindestens 4000 Euro bleiben nach Abzug aller Kosten zum Erlös des vierten Kirchhorster Zehntfestes übrig, das am Sonntagabend zu Ende ging. Dies teilte Mitorganisator Klaus Gutsch gestern mit, "Genau können wir es noch nicht sagen, weil die Rechnungen erst in den nächsten Wochen kommen werden. Aber es werden wohl 4000 Euro plus x".


Veröffentlicht am 16.06.2003 von Andreas Dr. Glombik
Mit kostenlosen Kutschfahrten, einer Hüpfburg, Live-Musik und anderen Attraktionen hat das Kirchhorster Zehntfest am Wochenende zahlreiche Besucher auf das Kirchengelände gelockt.


Veröffentlicht am 15.06.2003 von Andreas Dr. Glombik
Am 14. und 15. Juni 2003 lockte das Pfarrgelände mit einem tollen Programm. Bereits nach gut acht Monaten war es schon wieder soweit. Das IV. Kirchhorster Zehntfest warf seine Schatten voraus. Erstmals in der Sommerzeit wurde dieses zweitägige Kirchhorster Großereignis erneut viele hundert Besucher in seinen Bann ziehen. „Wir hoffen, dass das Zehntfest wie bisher zwei abwechslungsreiche und fröhlichen Tage der Begegnung in unserem schönen Ortskern werden“, sagte Pastor Andreas Hülsemann, einer der fünf Organisatoren des Festes. „Wir sind dabei, ein buntes Bühnen-Programm zusammenzustellen, mit viel Musik unter der großen Zeltkonstruktion und mit so mancher Überraschung auf dem Platz.“Die gute Resonanz im Jahr 2002 führte die Verantwortlichen dazu, auch diesmal bereits am Sonnabend zu starten. „Hoffentlich mit besseren äußeren Bedingungen als bei dem Dauerregen im vergangenen Oktober“, wünschte sich Hülsemann. Besonders erfreulich war, dass neben den bewährten Kräften auch manche neue Helfer und Helferinnen das mittlerweile gewachsene Zehntfest mitgestaltet haben


Veröffentlicht am 12.06.2003 von Andreas Dr. Glombik
Jede Menge Aktionen, Spiele, Live-Musik, Kulinarisches und Überraschungen warten auf die kleinen und großen Besucher des vierten Kirchhorster Zehntfestes am Sonnabend, den 14. und Sonntag, dem 15. Juni rund um das Pfarrgelände an der Kirche.


Veröffentlicht am 09.10.2002 von Andreas Dr. Glombik
Das war nun wirklich nicht zu übersehen. Ein großes Transparent spannte sich über die Steller Straße in Höhe St. Nikolai-Kirche: Zehntfest. Dabei hätte es dieses Hinweises eigentlich kaum bedurft, denn in Kirchhorst "geht man hin", sofern das Dorfleben zur Teilnahme ruft.


Veröffentlicht am 06.10.2002 von Andreas Dr. Glombik
Für das Zehntfest 2002 hat sich das Kirchhorster Zehntfest Team wieder jede Menge Aktionen, Spiele, Musik-Programm und Überraschungen einfallen lassen, um an zwei Tagen im Herzen von Kirchhorst miteinander zu feiern. Rund um das Pfarrgelände, in der Kirche und auf dem Schulhof haben sich wieder viele Menschen in entspannter und fröhlicher Atmosphäre begegnet, um so in unserem Ort ein weiteres Stück Lebensqualität zu schaffen. Alle waren herzlich eingeladen. Der Erlös des 3. Kirchhorster Zehntfestes kam den Opfern der Flutkatastrophe in Sachsen zu gute. Es konnte ein Kindergarten in Döbeln mit 4.100 Euro finanziell unterstützt werden.


Veröffentlicht am 27.09.2002 von Andreas Dr. Glombik
Zum dritten Mal feiert die Nikolai-Kirchengemeinde zusammen mit dem Lions-Club Isernhagen und Burgwedel das Kirchhorster Zehntfest. Auftakt ist am Sonnabend, 5. Oktober, um 20 Uhr mit dem Kirchhorster Klönschnack.


Veröffentlicht am 15.09.2001 von Andreas Dr. Glombik
Zehntfestteam und Pfarramt haben sich aufgrund des Terroranschlages auf das World Trade Center (Twin Tower) schweren Herzens entschieden, das Zehntfest für 2001 ausfallen zu lassen. Das III. Kirchhorster Zehntfest soll 2002 stattfinden.


Veröffentlicht am 10.10.1999 von Andreas Dr. Glombik
Nach der Premiere vor zwei Jahren erwies sich das Zehntfest rund um die Kirchhorster St. Nikolaikirche erneut als wahrer Renner.


Veröffentlicht am 09.10.1999 von Andreas Dr. Glombik
Die Vorbereitungen zum zweiten Zehntfest rund um das Pfarr- und Schulgelände waren von Geheimnistuerei geprägt. Den Gerüchten nach sollte es eine landwirtschaftliche Ausstellung geben. Am 3. Oktober gab es dann die Auflösung "Notdurft auf dem Lande - Im Wandel der Zeit" wurde den Festbesuchern präsentiert.


Veröffentlicht am 05.10.1999 von Andreas Dr. Glombik
Auf dem Kirchhorster Pfarr- und Schulgelände herrschte am Sonntag Gedränge. Besucher aus Isernhagen und Umgebung waren zum Zehntfest gekommen, das die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam mit dem Lions-Club Isernhagen-Burgwedel zum zweiten Mal veranstaltet hatte. Landwirte, Handwerker und andere Organisationen hatten rund um die St.-Nikolai-Kirche 20 Stände aufgebaut.


Veröffentlicht am 03.10.1999 von Andreas Dr. Glombik
Das “2. Kirchhorster Zehntfest” fand am Erntedanktag 1999 statt. Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren kam es am Erntedankfest, Sonntag, den 3. Oktober, zu einer Neuauflage des Kirchhorster Zehntfestes. Die Ev.-luth. St. Nikolai Kirchengemeinde Kirchhorst-Neuwarmbüchen und der Lions-Club Isernhagen – Burgwedel haben in Zusammenarbeit mit Handwerkern und Landwirten wieder einen prächtigen Markttag präsentiert. Auf den Besucher warteten Erlebnisse und Genüsse für alle Sinne. Los ging es um 9.30 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst in der St. Nikolaikirche, den P.i.R Gustav Hülsemann gehalten. Anschließend ging es weiter mit einem Jazz-Frühschoppen. Spiel und Spaß von Hufeisenwerfen über Treckerparcour bis Ponyreiten, dazu kulinarische Köstlichkeiten und eine große Tombola bildeten nur einige Höhepunkte eines durch und durch bunten Programms.


Veröffentlicht am 01.10.1999 von Andreas Dr. Glombik
Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren kommt es am Erntedankfest, Sonntag 3. Oktober, zu einer Neuauflage des Kirchhorster Zehntfestes.


Veröffentlicht am 25.09.1999 von Andreas Dr. Glombik
Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren kommt es am Erntedanktag, Sonntag, 3. Oktober, zu einer Neuauflage des Kirchhorster Zehntfestes. Die Ev.-luth. St. Nikolai Kirchengemeinde Kirchhorst-Neuwarmbüchen und der Lions-Club Isernhagen-Burgwedel werden in Zusammenarbeit mit Handwerkern und Landwirten wieder einen prächtigen Markttag präsentieren.


Veröffentlicht am 25.09.1999 von Andreas Dr. Glombik
Mit einem Teil des Erlöses des Kirchhorster Zehntfest 2009 wurde das Kindergesundsheitprogramm unter dem Motto "Stark und gesund in der Grundschule" Klasse2000 unterstützt. Erfolgreich, partnerschaftlich gefördert wird dieses Programm seit vielen Jahren durch die deutschen Lionsclubs, insbesondere auch durch den Lionsclub Isernhagen-Burgwedel, mit dem Schwerpunkt für die Region Isernhagen und Burgwedel.


Veröffentlicht am 23.09.1999 von Andreas Dr. Glombik
Das zweite Kirchhorster Zehntfest wird am Erntedanktag, Sonntag, 3. Oktober, von 9.30 Uhr bis 19.00 rund um die Nikolaikirche gefeiert. Organisiert wird es von der St.-Nikolai-Kirchengemeind, dem Lionsclub Isernhagen-Burgwedel, sowie Bauern und Handwerkern. Es beginnt um 9.30 Uhr mit einem plattdeutschen Erntedank-Gottesdienst mit Pastor im Ruhestand, Gustav Hülsemann aus Cuxhaven.


Veröffentlicht am 20.08.1998 von Andreas Dr. Glombik
Rund 8000 Mark teurer als geplant ist die Sanierung der Holzverkleidung des Turmes der evangelischen St.-Nicolai-Kirche in Kirchhorst geworden. Obwohl die Arbeiten fertig sind, bleibt das Gerüst noch stehen, weil die Turmuhr ein neues Ziffernblatt bekommt.


Veröffentlicht am 15.10.1997 von Andreas Dr. Glombik
Bereits die Eröffnung des Festtages mit einem plattdeutschen Gottesdienst in der bis auf den letzten Platz vollbesetzten Kirche war ein besonderes Erlebnis und für die meisten eine ganz neue Gottesdiensterfahrung.


Veröffentlicht am 07.10.1997 von Andreas Dr. Glombik
Leider muss der zweijährige Philipp Zachau noch mit dem kleinen Treckergespann aus Plastik vorliebnehmen.


Veröffentlicht am 06.10.1997 von Andreas Dr. Glombik
Kirchhorst (jk). Mächtig was los war auf dem „Ersten Kirchhorster Zehntfest“ rund um St. Nikolai. Ganz Kirchhorst und Umgebung war auf den Beinen, um dieses Jahr auf ganz besondere Art und Weise mit einem historischen Bauernmarkt den Erntedank-Tag zu feiern.


Veröffentlicht am 06.10.1997 von Andreas Dr. Glombik
Fast ganz Kirchhorst war gestern meim ersten Zehntfest und beim historischen Bauernmarkt rund um den historischen Kirchturm auf den Beinen.


Veröffentlicht am 06.10.1997 von Andreas Dr. Glombik
Kirchhorst (en). Das war schon eine wirklich gelungene Premiere am vergangenen Sonntag rund um den Kirchturm in Kirchhorst: Das erste Kirchhorster Zehntfest schlug ein wie eine Bombe, kaum einer, der an diesem Sonntag nicht auf den Beinen war.


Veröffentlicht am 06.10.1997 von Andreas Dr. Glombik
Erntedankfest mit Rückblick auf vergangene Zeiten, in denen die Bauern noch schwere körperliche Arbeit leisten mußten.


Veröffentlicht am 05.10.1997 von Andreas Dr. Glombik
Das 1. Kirchhorster Zehntfest (1997) fand unter großer Beteiligung der Kirchhorster Bürger und Mitmenschen aus der näheren Umgebung statt. Ein buntes Programm lud zu Spiel und Spaß ein. Ein grosser Teil (2.300 Euro) aus dem Erlös des 1. Kirchhorster Zehnfestes wurde unterschiedlichen Zwecken zugeführt. Hierzu gehören Zuwendungen zur Renovierung der Turmuhrziffernblätter der St. Nikolai Kirche in Kirchhorst, eine Baumspende zur Begrünung der Steller Strasse, sowie die Unterstützung zur Beschaffung von Sitzmöbeln für das "Haus der Begegnung Neuwarmbüchen". Das Kirchhorster Zehntfest war ein voller Erfolg. Schnell konnte man sich dazu entschliessen, in zwei Jahren eine Neuauflage des Festes durchzuführen.


Veröffentlicht am 02.10.1997 von Andreas Dr. Glombik
Zu einem Fest rund um den Kirchhorster Kirchturm wird am Sonntag, dem 5. Oktober, ebim "Zehntfest" eingeladen. Beginn an der Steller Straße ist um 9.30 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst, der bei schönem Wetter im Freien stattfindet.


Veröffentlicht am 27.09.1997 von Andreas Dr. Glombik
Rund um den Kirchhorster Kirchturm hat am Sonntag, 5. Oktober, ein neues Fest Premiere: Gemeinsam mit den Bauern aus Kirchhorst und Neuwarmbüchen feiert die evangelische St.-Nikolai-Kirchengemeinde zum ersten Mal das Kirchhorster Zehntfest, das zusammen mit einem historischen Bauernmarkt stattfindet.