Zehntfest

Kirchhorster Zehntfest ist eine Aktivität von Zehntfest.Events

Das Kirchhorster Zehntfest gibt es seit 1997 rund um die historische St. Nikolai Kirche. In Anknüpfung an die alte Tradition des „Zehnten“, den zehnten Teil einer Ernte abzugeben, treffen sich Jung und Alt in Kirchhorsts Ortsmitte. Das Kirchhorster Zehntfest findet alle zwei Jahre statt.

Zwischen den Kirchhorster Zehntfesten finden sogenannte Zehntfest.Events, als kleine Ausführung des Kirchhorster Zehntfestes statt. Auch sie werden unter dem zentralen Motto: „Begegnen – Geniessen – Helfen“ ausgerichtet.  So gab es  das „Public Viewing Fußball WM 2010“, „St. Nikolai by Night“, „Highland-Games“ und vieles mehr.

Im Mittelpunkt von Zehntfest.Events steht die Integration aller Mitbürgerinnen und Mitbürger in und um Kirchhorst herum, zu einem Ort der Begegnung unter einem gemeinsamen Motto zu vereinen. Auf dem Kirchhorster Zehntfest 2009 folgten ca. 5.500 Gäste des Festes diesem Grundgedanken. Die Anzahl der Besucher zu weiteren Zehntfesten hat sich deutlich erhöht.

Unterstützt wird Zehntfest.Events von mittlerweile 240 Mitmachern und Helfer. So konnten im Namen der Kirchhorster Mitbürger viele  Projekte unterstützt werden.

Dankeschön-Abend 2013

Der Erlös aus den Zehntfest.Events wird gemeinnützig eingesetzt.

Zur Zeit keine Events