Markiert: Helfernetzwerk Isernhagen

0

Das ganze Dorf ist auf den Beinen

Kein Wunder, dass man eine solche tolle Sause nur alle zwei Jahre organisieren kann: Das Zehntfest hat am Wochenende gefühlt halb Isernhagen nach Kirchhorst gelockt – und das Angebot der Vereine und Organisatoren wohl keinen Besucher enttäuscht. Wer am Sonnabendnachmittag als Autofahrer auf der Steller Straße unterwegs ist, hat ein Problem und zwar ein langwieriges: Mit Hunderten Teilnehmern zieht der Festumzug durchs Dorf, zwischen Kreisel im Westen und Mühlenweg im Osten geht zeitweise nichts mehr.

0

10. Kirchhorster Zehntfest – Die „Zeitreise“ beginnt – 09. bis 11. Juni 2017

Mittlerweile ist es eine schöne Tradition, dass das Organisationsteam des Kirchhorster Zehntfestes zu Jahresbeginn alle Mitmacher, Helfer und Sponsoren, der vergangenen Festes zu einem kleinen Empfang „Auf ein Stündchen“ einlädt. Trotz Kälte und vorausgesagten starken Schneefällen, die aber ausblieben, war der Zuspruch groß, sich im Freien auf dem Gelände der St. Nikolai Kirchengemeinde zu treffen.

0

Kirchhorst geht auf „Zeitreise“

Vor 20 Jahren startete das Zehntfest in Kirchhorst. Doch aus dem „zarten Pflänzchen“ hat sich mittlerweile ein Fest entwickelt, dass weit über die Dorfgrenzen hinweg bekannt ist. Über 6.500 Besucher/innen, 220 ehrenamtliche Helfer/innen und zahlreiche Attraktionen, Auftritte und Angebote – 2015 war ein großer Erfolg! Doch zum 10. Jubiläumszehntfest vom 9. Juni 2017 bis 11. Juni 2017 möchte das OrgaTeam nach einmal „eine Schippe drauflegen.“

0

Mit Flüchtlingsfamilien viel Spaß im Erlebniszoo

Durch den Erlös des letzten Kirchhorster Zehntfest konnten soziale Projekte gefördert werden, insbesondere solche, die sich um Kinder und Jugendlichen in Kirchhorst bzw. Isernhagen kümmern. Durch einen Teil des Erlöses konnte auch die Arbeit des Helfernetzwerkes Isernhagen unterstützt werden. Jeweils im August und Oktober 2016 wurden in Isernhagen ansässige Flüchtlingsfamilien zu einem gemeinsamen Besuch des Erlebniszoo Hannover eingeladen.

0

Viel Spaß im Zoo dank großzügiger Spende vom Kirchhorster Zehntfest

54 Kinder, Jugendliche und ihre erwachsenen Begleiter hatte am vergangenen Sonnabend, 20. August 2016, viel Spaß im Erlebniszoo Hannover. Ermöglicht wurde der gemeinsame Besuch der Tiere und Attraktionen durch eine Spende aus Kirchhorst. Ein Teil des Erlöses des 9. Kirchhorster Zehntfestes aus dem Jahr 2015 stellten die Organisatoren dem Helfernetzwerk Isernhagen zur Verfügung, damit die in Isernhagen ansässigen Flüchtlingsfamilien den Zoo kennen lernen können. Ein großzügiges Angebot, dass begeistert angenommen wurde, so dass sich am Sonnabend eine große fröhliche Gruppe vor dem Zooeingang versammelte.

0

Die ganze Festsause in Kirchhorst auf einen Blick

Rund um die St.-Nikolai-Kirche in Kirchhorst wird es ab morgen Abend bunt und laut: Los geht es um 18 Uhr mit der Begrüßung und einem abendfüllenden Bühnenprogramm. Die Bands Strom und Handmade werden genauso zu hören sein wie die DJs Fränk und Huppi. Jede Menge Spaß verspricht auch der Sonnabend: Um 14 Uhr setzt sich der große Festumzug mit allen Vereinen und Verbänden in Bewegung.