Kategorie: ZFE.Zehntfest.2013

0

JuKi bekommt 3500 Euro

Mit dem Erlös aus dem Zehntfest werden die Diakonstelle und Projekte finanziert. Beim Kartoffelfeuer-Fest gab’s Grund zur Freude. Aus dem Erlös des Kirchhorster Zehntfestes gehen 3500 Euro an den Förderverein für Jugendliche und Kinder (JuKi). Kirchhorst Das Geld soll laut JuKi-Vorsitzender Tesja Possienke einerseits für die Diakonstelle zurückgelegt werden. Aber auch laufende und neue Projekte werden damit finanziert. …

0

8. Kirchhorster Zehntfest lockte viele Besucher

Das hat gerockt und geswingt! Mehrere Tausend Gäste feierten vom 14. bis zum 16. Juni das 8. Kirchhorster Zehntfest. Bei besten Wetterbedingungen konnten so viele Besucher wie noch nie auf dem Pfarrgelände der St. Nikolai Kirche begrüßt werden. Über 150 Helfer des Zehntfestteams, Mitarbeiter, sowie Mitglieder von 24 Vereinen und Organisationen, sorgten für die Bewirtung und für den reibungslosen Ablauf des Zehntfestes.

0

Dankeschön-Abend 2013

Das Projektteam 8. Kirchhorster Zehntfest lädt zum Dankeschön-Abend ein.
Viele Helfer, Mitmacher und Vertreter der Organisationen, Gruppen und Verein sind der Einladung zum Dankeschön-Abend am 16. August 2013 gefolgt. Bei Gegrilltem und Getränken konnte man in geselliger Runde das zurückliegende Zehntfest Revue passieren lassen. Neue Ideen und Anregungen wurde im Laufe des Abends zwischen den Gästen ausgetauscht.

0

Ein ganzes Dorf ist auf den Beinen

KIRCHHORST. Ein ganzes Dorf ist auf den Beinen – dieser Eindruck entstand am Wochenende wohl bei allen, die ahnungslos durch Kirchhorst fuhren. Rund um die Kirche, die Grundschule und den Kindergarten hatten zahlreiche Gruppen, Vereine und Organisationen aus dem Ort ihre Stände aufgebaut. Auf der Livebühne neben dem Gemeindehaus sorgten Chorauftritte, Karate- und Tanzaufführungen, Livekonzerte und vieles mehr dafür, dass die Bänke vor der Bühne stets gut besetzt waren

0

8. Kirchhorster Zehntfest 2013 (Sonntag) – Swinging Zehntfest

Kirchhorst Swing einen ganzen Tag lang! Der dritte Tag des 8. Kirchhoster Zehntfest stand unter dem Motto „Swinging Zehntfest“. Um 10.30 Uhr startete der dritte und letzte Tag des Kirchhorster Zehntfest 2013 mit einem Festgottesdienst unter dem Zehntfest-Zelt. Musikalisch begleitet wurde der Gottestdienst vom Chor CANTAMUS. Die Band SWING COMPANY begleitete mit Jazz die frühen Besucher der Zehntfestes.

0

Die ganze Festsause in Kirchhorst auf einen Blick

Rund um die St.-Nikolai-Kirche in Kirchhorst wird es ab morgen Abend bunt und laut: Los geht es um 18 Uhr mit der Begrüßung und einem abendfüllenden Bühnenprogramm. Die Bands Strom und Handmade werden genauso zu hören sein wie die DJs Fränk und Huppi. Jede Menge Spaß verspricht auch der Sonnabend: Um 14 Uhr setzt sich der große Festumzug mit allen Vereinen und Verbänden in Bewegung.